Baumaßnahmen an der Sachsen-Franken-Magistrale: Lärmintensive Arbeiten in Altenburg zwischen Leipziger Straße und Kauerndorfer Allee

Im Juli 2021 starteten die Hauptbaumaßnahmen im Abschnitt Treben-Lehma – Altenburg. Im Rahmen
der Arbeiten werden unter anderem Gleise und Weichen sowie die Oberleitung, Bahnsteige und Ingenieurbauwerke
erneuert bzw. neu gebaut. Die Leit- und Sicherungstechnik wird modernisiert. Damit werden
auf dem Streckenabschnitt die technischen Voraussetzungen für Geschwindigkeiten bis zu 160 km/h
für den Personenverkehr und bis zu 120 km/h für den Güterverkehr geschaffen.

Im Rahmen der Maßnahmen sind tagsüber lärmintensive Arbeiten erforderlich. In diesen werden
Rammarbeiten zur Gründung von Oberleitungsmasten durchgeführt.

In folgendem Zeitraum sind Lärmbelastungen jeweils zwischen 7 und 18 Uhr zu erwarten:

Montag (1. November 2021) bis Samstag (6. November 2021)

Zum Einsatz kommen u.a. Rammgeräte, Zweiwege-Bagger und LKWs.

Wir sind bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten.
Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen.
Dafür bitten wir um Verständnis.

Kontakt zum Projekt

E-Mail: ostkorridormitte@deutschebahn.com

Telefon: +49 160 974 58 448

Informationen herunterladen

Zurück

Kontakt

FAQ

Mediathek