Bahnprojekt Ostkorridor

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner für Presse und Medien

Für Presseinformationen zum Projekt wenden Sie sich bitte an unsere Pressestellen. Bitte wählen Sie, je nachdem in welchem Bundesland sich der Sie interessierende Streckenabschnitt befindet, eine unserer drei zuständigen Pressestellen aus.

Für das Gesamtprojekt betreffende Presseinformationen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle in Leipzig.


Streckenabschnitt im Bundesland Niedersachsen:

DB-Pressestelle Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 3918 4497
E-Mail: presse.h@deutschebahn.com


Streckenabschnitt im Bundesland Sachsen-Anhalt, Sachsen oder Thüringen:

DB-Pressestelle Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 9678 483
E-Mail: presse.l@deutschebahn.com


Streckenabschnitt im Bundesland Bayern:

DB-Pressestelle München
Telefon: +49 (0) 89 1308 1510
E-Mail: presse.m@deutschebahn.com


Ansprechpartner für Anwohner, Interessierte und Neugierige

Mit projektübergreifenden Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an die Gesamtprojektleitung:

Gesamtprojektleitung Ostkorridor

DB Netz AG
Großprojekt Ostkorridor
Brandenburger Straße 1
04103 Leipzig

Telefon: +49 (0) 341 968 7402


Bei Fragen und Anliegen zu einem Projektabschnitt wenden Sie sich bitte an eines unserer Projektteams:


Kontakt zum Projektabschnitt Nord

DB Netz AG
Großprojekt Ostkorridor
Projektleitung: Andreas Hartwig
Abschnitt Ostkorridor Nord (Uelzen–Stendal–Magdeburg–Halle)

Telefon: +49 (0) 341 968 7411
E-Mail: ostkorridornord@deutschebahn.com


Kontakt zum Projektabschnitt Mitte

DB Netz AG
Großprojekt Ostkorridor
Projektleitung: Lutz Buchmann
Abschnitt Ostkorridor Mitte (Halle–Leipzig–Werdau–Hof)

Telefon: +49 (0) 351 461 25141
E-Mail: ostkorridormitte@deutschebahn.com


Kontakt zum Projektabschnitt Süd

DB Netz AG
Großprojekt Ostkorridor
Projektleitung: Robert Hanft
Abschnitt Ostkorridor Süd (Hof–Marktredwitz–Weiden–Regensburg–Obertraubling)

Telefon: +49 (0) 911 219 49400
E-Mail: bahnausbau-nordostbayern@deutschebahn.com


nach oben ^

Karriere
bei der Deutschen Bahn

Wir suchen engagierte Ingenieure – in vielen Bereichen. Finde den Job, der zu Dir passt:

karriere.deutschebahn.com

Bahn in Europa:
Stärken – Verbinden

Was wir konkret tun und welche Ziele wir dabei folgen, erfahren Sie hier:

www.bahn-fuer-europa.de